5 Tipps für mehr Achtsamkeit
 
Business & Coaching
 
 

5 Tipps für mehr Achtsamkeit

Fühlst du dich oft gestresst oder besorgt? Wünscht du dir mehr Zufriedenheit und Gesundheit? Dann werden die folgenden 5 Tipps dich dabei unterstützen, dein Leben positiv zu verändern!

 

Die Essenz des Zens

Einst schlenderte ein bekannter Zen-Mönch und Dichter namens Ikkyu über einen Marktplatz. Da wurde er von einem Mönch erkannt, der ihm Stift und Papier entgegenstreckte, mit der Bitte, er möge ihm die Essenz des Zens aufschreiben. Ikkyu kam der Bitte bereitwillig nach und schrieb, ohne darüber nachzudenken, auf: „Aufmerksamkeit.“

Enttäuscht fragte der Mönch nach, ob es da nicht noch etwas Wichtiges gäbe. Da schrieb Ikkyu ein weiteres Mal „Aufmerksamkeit“ auf.

Noch einmal hakte der Mönch nach: „Aber Aufmerksamkeit ist doch jedem bekannt. Können Sie nicht etwas Tiefgründigeres nennen?“

Ikkyu nickte und schrieb ein drittes Mal: „Aufmerksamkeit.“

Da verstand der Mönch, verbeugte sich und ging seiner Wege.

-Buddhistische Anekdote-

 

 5 tipps für mehr aufmerksamkeit zufriedenheit best ager

 -> Verpasse keine spannenden Beiträge mehr und melde dich zu unserem Newsletter an!  

 

Warum ist Achtsamkeit so wichtig im Alltag?

Das Gegenteil von Achtsamkeit bzw. Aufmerksamkeit ist Ablenkung. In der heutigen Zeit sind wir ständig abgelenkt. Unsere Gedanken sind meist ganz wo anders als unser Körper. Wir checken Nachrichten auf unseren Smartphones, tauchen gedanklich in den sozialen Medien ab oder denken bereits an die nächste Aufgabe. Oft haben wir dadurch das Gefühl, dass wir uns selbst verlieren, dass die Zeit an uns vorüberrast und dass wir uns kaum noch selbst spüren. Dieser abgelenkte Zustand produziert Stress in uns – und wie ungesund Stress für deine Psyche und deine Gesundheit ist, kannst du hier nachlesen.

Wenn du also immer wieder zum Augenblick zurückkehrst und deine Aufmerksamkeit der Gegenwart schenkst, wirst du mehr Ruhe, Glück, Gesundheit und Zufriedenheit erfahren. Du kannst leichter mit Problemen und Sorgen umgehen und du tankst neue Kräfte.

 

5 tipps für mehr aufmerksamkeit sei im hier und jetzt best ager

 

5 Tipps für mehr Achtsamkeit:

1. Springe morgens nicht gleich aus dem Bett, sondern achte erst einmal auf deine Atmung, fühle in deinen Körper hinein, strecke dich dann und spüre dabei ganz bewusst jede Bewegung. Beim Frühstück schiebst du den anstehenden Tag mit seinen Aufgaben beiseite. Konzentriere dich auf dein Essen. Nimm es mit allen Sinnen wahr. Wie schmeckt es? Wie riecht es? Wie fühlt es sich an? Schenke deiner gesamten Morgenroutine deine Aufmerksamkeit.

2. Du kannst dir einen Wecker stellen oder dir eine App herunterladen, die dich stündlich an 60 Sekunden Aufmerksamkeit erinnert. Dazu gibt es auch Apps, die eine Zen-Glocke ertönen lassen. Gönne dir jede Stunde eine Minute, in der du alles stehen und liegen lässt und einfach auf deine Atmung, deinen Körper und deine Umgebung achtest. Nimm Kleinigkeiten wahr, wie Lichtreflexe oder bewegliche Schatten.

3. Wenn es dir möglich ist, verbringe deine Mittagspause im Freien. Schiebe auch hier bewusst deine Aufgaben beiseite und genieße die Auszeit. Nimm alles das wahr, was gerade ist und schicke alles fort, was gerade nicht ist.

4. Schalte nach der Arbeit bewusst ab. Lasse alles zurück und widme dich dir selbst und deiner Familie. Du kannst beim Verlassen deines Arbeitsplatzes dich einmal kräftig ausschütteln und auf den Boden stampfen, um das Loslassen richtig zu zelebrieren. Nutze deine Freizeit aktiv und bewusst, indem du deine Gedanken immer wieder auf die Gegenwart richtest.

5. Betäube dich abends nicht nur mit dem Fernsehprogramm und den Sozialen Medien, sondern nimm dir auch etwas Zeit für ein Buch oder schreibe vor dem Einschlafen ein Dankbarkeitsjournal. Dabei notierst du dir 5 Dinge, die du tagsüber erlebt hast, für die du dankbar bist oder die dir besonders erschienen sind. Auf diese Weise wirst du deinen Tag viel positiver wahrnehmen und wirst auch besser schlafen.
 

5 tipps für mehr aufmerksamkeit einatmen ausatmen best ager

 

#14 Gedanken und Übung für ein erfolgreiches Leben

Meine Übung für dich besteht diese Woche darin, dass du dir einen oder gar alle 5 Tipps aussuchst und in deinen Alltag integrierst. Probiere es einmal aus, dich mehr in der Gegenwart aufzuhalten als in der Zukunft, in Aufgaben oder in Sorgen. Sei präsenter!

 

Ein weiterer Beitrag, der dich zu diesem Thema interessieren wird:

Wie du erfolgreich Stress reduzieren kannst

 

Du möchtest noch mehr für deine Gesundheit tun? Dann lies hier weiter!

 

Gerne unterstütze ich dich auch persönlich dabei, mehr Achtsamkeit in dein Leben zu bringen.

Schau dir dazu unbedingt auch unser Partnerprogramm sowie unsere Produkte an! Ich freue mich auf dich! Dein André vom best-ager Team!

 

PS: Lese weitere spannende Beiträge zum Thema Motivation!

Facebook Twitter LinkedIn
(1 Stimme)

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.

Unser Partner & seine Auszeichnungen

natura vitalis logo best ager  auszeichnung best nutritionalAuszeichnung CBD

Auszeichnung CBDAuszeichnung biotechnology best nutrition   

×
Newsletter
Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erfahren Sie als erste/r von exklusiven Angeboten.

×
Newsletter
Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erfahren Sie als erste/r von exklusiven Angeboten.