Weihnachtsgeschichte: Folge deinem Stern!
 
Business & Coaching
 
 

Weihnachtsgeschichte: Folge deinem Stern!

So kurz vor Weihnachten möchte ich dich mit einer Weihnachtsgeschichte motivieren. Sie handelt von weit entfernten Zielen, die unerreichbar oder vielleicht sogar unwahrscheinlich erscheinen. Hast du solche Träume in deinem Leben?

 

Die Weisen aus dem Morgenland

Weise Männer aus dem Morgenland (dem heutigen Iran) beobachteten vor über 2000 Jahren eine ganz besondere Sternenkonstellation. Als Astrologen und Sterndeuter interpretierten sie diese Konstellation als ein Zeichen von gewaltiger Bedeutung. Der Planet Jupiter, der als Königssymbol galt, traf sich mit Saturn, der für das Volk Israel stand, im Sternbild des Fisches. Jenes Sternbild stand für die Endzeit. Sie lasen die Geburt eines großen Herrschers für das Volk Israel aus dieser Sternenkonstellation heraus.

Also machten sie sich auf den Weg, um den neuen Herrscher mit Geschenken willkommen zu heißen. Sie nahmen eine Wegstrecke von über 2000 km auf sich, immer den beiden Planeten folgend, die sich zu einem großen, hell leuchtenden Stern verschmolzen hatten. Heute würden wir rund 30 Stunden mit dem Auto fahren oder zwei Stunden mit dem Flugzeug fliegen. Aber damals brauchten sie für diese Strecke wohl mehrere Wochen, wenn nicht sogar Monate, bis sie schließlich beim Neugeborenen ankamen und es reich beschenkten.

Wie lange wärst du einem Stern gefolgt? Wärst du bis zum Jesuskind gereist?

 

 Heilige Könige Weihnachten Motivation best ager

 

Was wäre, wenn …

Hätten die Sterndeuter nicht so sehr an ihr Ziel geglaubt, hätten sie wohl niemals das Jesuskind in der Krippe angetroffen. Stell dir vor, einer von ihnen hätte in Jerusalem angefangen zu jammern: „Jerusalem ist so groß. Wer weiß, ob wir diesen Herrscher überhaupt finden. Was wenn wir uns in diesem Stern täuschen?“ Dann wäre noch einer miteingestimmt, dem die Reise auch schon zu mühsam geworden ist. Vielleicht wurden sie auch noch von ein paar Leuten verunsichert, denen sie auf ihrer Reise begegnet waren. Leute, die nicht an ein so gewaltiges Zeichen glaubten.

Hast du solche Menschen in deinem Umfeld, die dir deine Ziele ausreden und dich verunsichern? Oder bist du vielleicht am Zweifeln und stehst dir daher selbst im Weg? Welchem Stern folgst du?

 

#7 Gedanken und Übung für ein erfolgreiches Leben

Nimm dir einen Moment Zeit. Mache es dir bequem. Achte auf deine Atmung bis du völlig entspannt bist. Schiebe alle Gedanken wie Wolken von dir weg. Sei ganz bei dir.

Wenn du soweit bist, stellst du dir deinen Stern vor. Ein großer, heller Stern am dunklen Himmel. Er leuchtet so hell wie die Sonne. Er zeigt dir deinen Weg im Leben. Kannst du erkennen wohin er dich führt?

 

Glaube an deinen Stern und folge ihm, deinem Traum.

Wenn du von der Selbstständigkeit träumst, von einem unabhängigen und selbstbestimmten Leben, dann würden wir dich sehr gerne in unserem Team begrüßen.

Dein André vom best-ager Team!

 

PS: Weitere Motivationsgeschichten findest du hier: Business & Coaching

Facebook Twitter LinkedIn
(1 Stimme)

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.

Unser Partner & seine Auszeichnungen

natura vitalis logo best ager  auszeichnung best nutritionalAuszeichnung CBD

Auszeichnung CBDAuszeichnung biotechnology best nutrition   

×
Newsletter
Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erfahren Sie als erste/r von exklusiven Angeboten.

×
Newsletter
Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erfahren Sie als erste/r von exklusiven Angeboten.